Siemensring 9b • 64658 Fürth / Odw.

Telefon: 0 62 53 - 20 29 24

eMail:info(at)tierheilpraxis-berg(dot)de

Haar-/Fellanalyse

Bei der Haaranalyse wird dem Tier eine Fellprobe entnommen. Das Fell muss ausgezupft werden, damit auch Haarwurzeln enthalten sind. Darin befinden sich alle aktuellen Informationen über den Gesundheitszustand Ihres Tieres. Viele Besitzer wenden diese Analyse zur Vorsorge bei ihrem Tier an. Hiermit kann man Krankheiten bereits während ihrer Entstehung entdecken und behandeln, bevor sie durch bestimmte Symptome in Erscheinung treten. Blutwerte können noch in Ordnung sein, obwohl unterschwellig bereits eine Erkrankung ihren Lauf genommen hat. Bis sich Blutwerte verschlechtern, muss eine Erkrankung schon ausgeprägt vorliegen, da der Körper eine enorme Kompensationsfähigkeit besitzt. Ist z.B. eine Niere nicht voll funktionsfähig, wird dies durch Mehrarbeit der zweiten Niere so lange ausgeglichen, bis deren Kapazität erschöpft ist. Erst dann wäre ein pathologischer Blutbefund ersichtlich. Natürlich dient die Haaranalyse nicht nur zur Vorsorge. Auch bei aktuellen und chronischen Erkrankungen, kann hierdurch die Ursache, welche für die Krankheitsentstehung verantwortlich ist, ermittelt werden. Somit kann die Therapie an der Ursache ansetzen, um die Krankheit zu heilen.

Ausführlichere Informationen zur Haaranalyse finden Sie auch unter der Rubrik "Bioresonanz - Diagnose & Therapie"

Allergietest

Über die Haaranalyse lassen sich nahezu alle Arten von Allergien herausfinden (Lebensmittel, Pollen, Gräßer, Hausstaub, Konservierungs- und Aromastoffe, Medikamente u.v.m.)

Vitamin- /Mineralstoffhaushalt

Auch der Vitamin-/Mineralstoffhaushalt kann überprüft werden, um gegebenfalls Defizite auszugleichen.

Angebot

Auf Wunsch arbeite ich einen individuell auf Ihr Tier abgestimmten Therapieplan aus. Die erforderlichen Mittel werden auf Verträglichkeit und Effektivität in Ihrem Fall geprüft.

Die Haar-/Fellanalyse kann auch bei Tieren durchgeführt werden, die nicht aus der unmittelbaren Umgebung kommen. Hierzu müssen Sie mir lediglich eine ausgezupfte Fellprobe zusenden. Bei Interesse, zur weiteren Vorgehensweise oder Fragen kontaktieren Sie mich bitte.

 

OK - Einverstanden Diese Website verwendet Cookies. Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung!