Siemensring 9b • 64658 Fürth / Odw.

Telefon: 0 62 53 - 20 29 24

eMail:info(at)tierheilpraxis-berg(dot)de

Homöopathie

Die Homöopathie ist eine sanfte Heilmethode, mit der der Körper angeregt werden soll, sich selbst zu heilen. Der Sinn einer homöopathischen Behandlung ist, dass die Selbstheilungskräfte des erkrankten Körpers wieder aktiviert werden und aus dem Gleichgewicht gebrachte Regulierungsvorgänge wieder in Gang gesetzt werden.

HomöopathieIm Vordergrund stehen nicht die Symptome die ein Tier hat, sondern die Ursachen weshalb diese Symptome erst in Erscheinung treten. Behandelt wird dann mit einem potenzierten Mittel, welches unverdünnt bei einem gesunden Menschen oder Tier genau die Symptome zum Vorschein bringen würde, die das Tier im erkrankten Stadium aufweist. Deshalb stellte der Entdecker der Homöopathie Samuel Hahnemann (1755-1843) auch die These auf, „Ähnliches möge mit Ähnlichem geheilt werden“.

Tiere reagieren unheimlich gut auf homöopathische Mittel, da sie so unbelastet sind mit schädigenden Faktoren wie z.B. Nikotin, Alkohol, Medikamente, Stress, Strahlung usw. mit denen wir Menschen oft zu kämpfen haben. Hierbei können sowohl akute als auch chronische Leiden geheilt werden.

 

OK - Einverstanden Diese Website verwendet Cookies. Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung!